Startseite   


INSAP, Chicago 2005

Inspiration of Astronomical Phenomena


"Sonne Sterne, Mond & Co." zu Gast bei der 5. internationalen Konferenz "The Inspiration of Astronomical Phenomena" in Chicago.

Mehr als 50.000 große und kleine Erdlinge sahen bislang in Berlin die rund 200 Vorstellungen der kosmischen Revue seit der Premiere vor 8 Jahren. 2004 hat Sonne, Sterne, Mond & Co. ebenfalls internationale Reputation erlangt. Das Gastspiel des Kosmicals im Rahmen einer Tagung amerikanischer Deutschlehrer in Chicago hat nicht nur das deutschsprachige Publikum begeistert. Der Direktor des Adler Planetariums in Chicago, Dr. Paul Knappenberger, bezeichnete das Konzept der Produktion als weltweit einzigartig und wegweisend im Bereich der Planetariumsarbeit. Spielend lernen Kinder nicht nur zahlreiche Phänomene des Weltalls kennen. Liedtexte und Handlung vermitteln ebenfalls die herausragende Bedeutung von Toleranz und Kooperation aller Menschen und Kulturen als Bewohner des einen "blauen Planeten".

Nach dem letzjährigen Erfolg wird der transatlantische Brückenschlag auch in diesem Jahr fortgesetzt. Sonne Sterne, Mond & Co. wurde als einziger deutscher Beitrag zu der 5-ten internationalen Konferenz Inspiration of Astronomical Phenomena eingeladen. Vom 26.6- 1.7.2005 werden diesmal in Chicago im Rahmen der INSAP Künstler, Wissenschaftler und andere Interessierte aus aller Welt zusammenkommen, um astronomische Phänomene als Inspirationsquelle des künstlerischen Schaffens zu diskutieren und vorzustellen. Im Rahmen der Konferenz wird Sonne Sterne, Mond & Co. im Adler Planetarium Chicago in 5 Vorstellungen zu sehen sein:

Samstag, 25 Juni, 14:30 und 16:30
Sonntag, 26 Juni, 13:30 and 17:00
Monday, 27 Juni, 11:30

Nähere Informationen:
INSAP Overview & Schedule
INSAP Public Programs & Events